Rechtsanwalt Christian Lange

Tätigkeitsschwerpunkte Verkehrsrecht, Erbrecht und Versicherungsrecht

geb. 1986 in Georgsmarienhütte

 

2006 Abitur an der CJD Christophorusschule - Gymnasium Versmold
2007 - 2012 Studium an der Universität Bielefeld
2012 1. Staatsexamen bei dem Oberlandesgericht Hamm
Seit 2013 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bielefeld am Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Juristische Methodenlehre von Professor Dr. Gerhard Otte zu einer erbrechtlichen Fragestellung
2017 2. Staatsexamen beim Landesjustizprüfungsamt Düsseldorf, nach Ausbildung beim Landgericht Bielefeld und Stationen u.a. beim Landwirtschaftlichen Versicherungsverein (LVM) in Münster
2017 Zulassung zum Rechtsanwalt
2017 Eintritt in die Sozietät Brückner & Lange in Osnabrück
   
   


Wissenschaftliche Tätigkeiten:


Neben einer Veröffentlichung zum mietrechtlichen Wirtschaftlichkeitsgebot (Wohnungswirtschaft- und Mietrecht, WuM 2010, 538), war Rechtsanwalt Lange während seines Studium am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gerhard Otte in Bielefeld, als studentische und später wissenschaftliche Hilfskraft tätig. Dort arbeitete er u.a. an der Neuauflage des Staudinger Kommentares zum BGB mit.