Notariat


In unserem Notariat führen wir für Sie unter anderem Beurkundungen und Beglaubigungen durch. Die notarielle Tätigkeit stellt eine Amtstätigkeit da, bei der eine unparteiische Beratung und Betreuung der Parteien erfolgt. Die Tätigkeit des Notars soll der Konfliktlösung und der Streitvermeidung dienen. Gerade in Vertragsangelegenheiten hat der Notar daher die Aufgabe, zunächst den gemeinsamen Willen der Parteien zu erforschen, gegebenenfalls zu vermitteln und die Parteien zu belehren sowie auf etwaige Gefahren hinzuweisen.

Der Notar arbeitet Verträge aus, nimmt die Vollzugstätigkeiten, z.B. in Grundstücksangelegenheiten, vor, begleitet und unterstützt Sie bei der Erarbeitung von Gesellschaftsverträgen, bereitet mit Ihnen Eintragungen in das Handelsregister vor und führt die Anmeldung beim Handelsregister durch. Ferner sind unsere Notare Ihre Ansprechpartner bei der Gestaltung von Eheverträgen, Vereinbarungen über die Auseinandersetzung von Vermögen und Versorgungsansprüchen, bei Erbschaftsangelegenheiten, z.B. erbrechtlichen Gestaltungen, Beantragung eines Erbscheins bis hin zur Ausschlagung der Erbschaft.

Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche des Notariats liegen im:

• Immobilienrecht
• Grundbuchrecht
• Handels- und Gesellschaftsrecht
• Familienrecht
• Erbrecht
• Vereinsrecht
• Stiftungsrecht
• Vorsorge- und Betreuungsrecht


Ihr Ansprechpartner:
Detlef Unger und Jörg Gottschlich 


Für erste Anfragen und vorbereitende Gespräche stehen Ihnen gerne
Frau Notariatsfachwirtin Elke Hohenstein, Frau Sabrina Hensing und Frau Kristina Gau zur Verfügung.