Medizinrecht


Als eines unserer Spezialgebiete bieten wir auch die umfassende Beratung und Vertretung im Bereich Medizinrecht an. 

Im Arzthaftungsrecht können wir auf langjährige Erfahrungen und eine große Qualifikation bei der Vertretung von Krankhäusern und niedergelassenen (Zahn-)Ärzten zurückgreifen können und arbeiten eng mit den zuständigen Heilwesenhaftpflichtversicherungen zusammen. Aber auch der gute Kontakt zu den Fachkammern bzw. Senaten im hiesigen bzw. den anliegenden Gerichtsbezirken und die Kenntnis der dortigen gewöhnlichen Verfahrensführung sind bei der Bearbeitung und erfolgreichen Rechtsvertretung in arzthaftungstrechtlichen Streitigkeiten wesentliche Kriterien.  

Überdies beraten und vertreten wir insbesondere niedergelassene (Zahn-)ärzte, Psychotherapeuten, Heil- und Hilfsmittelerbringer sowie Apotheken bei zivil-, sozial oder auch strafrechtlichen Sachverhalten aus dem Gesundheitsbereich.

Unter anderem bedeutet dies:

• (Zahn-) ärztliches Approbationsrecht
• Arzneimittelrecht
• Arzthaftungsangelegenheiten
• Arztstrafrecht
• Apothekenrecht
• Berufsrecht (ärztliches Standesrecht, insbesondere auch Werberecht)
• Disziplinarrecht
• Honorarrecht
• Kooperationsrecht
• Palliativmedizin
• Personenschadenregulierung, insbesondere in Großschadensfällen (im Auftrag von Versicherungen)
• Praxismietrecht
• Praxiskauf/-verkauf und -übernahme
• Vertragsarztrecht
• Versicherungsrecht
• Wirtschaftlichkeitsprüfungen
• Zulassungsrecht (Niederlassung, Nachbesetzung etc.)


Ihre Ansprechpartner:
Dr. Martin Berger, Franz Lange und Harald Brückner